Olaf Lies und Volker Senftleben zu Gast in Godenau

Der Umweltminister Olaf Lies hat sich gemeinsam mit dem Landtagsabgeordneten Volker Senftleben einen Überblick über das ehemalige Desdemona-Gelände verschafft. Teilgenommen haben auch der Bundestagsabgeordnete Bernd Westphal, der Landtagsabgeordnete Bernd Lynack, sowie die Mitglieder der Bürgerinitiative „Keine Altlasten im Leinetal“.

Die Mitglieder der Bürgerinitiative erklärten den Abgeordneten eindrucksvoll, warum die Lagerung der Reststoffe auf dem Gelände verhindert werden sollte. Sie führten unter anderem an, dass der ohnehin schon stark kontaminierte Boden durch eine Aufschüttung zusätzlich  mit belastenden Abfällen und Reststoffen belastet wird.

„Der heutige Termin hat deutlich gemacht, wie notwendig gemeinsame Absprachen und Diskussionen sind. Ich bin froh, dass eine konstruktive Diskussion mit der Bürgerinitiative möglich ist. Derzeit besteht keine Eile schnell eine Abdeckung vorzunehmen. Viel wichtiger ist mir zunächst eine lückenlose Aufarbeitung aller Fakten und Daten. Ich bin zuversichtlich, dass letztendlich eine gemeinsame Lösung gefunden werden kann.“, so der Landtagsabgeordnete Volker Senftleben.